with quality to success

Referenzen

zur Übersicht

Schwarzmüller: Auf der Straße des Erfolgs

Die Schwarzmüller Gruppe ist einer der größten europäischen Komplettanbieter für gezogene Nutzfahrzeuge und in 20 Ländern überwiegend in Zentral-, Südost- und Osteuropa präsent. Das Unternehmen setzt als Innovations- und Technologieführer die Benchmarks der Branche und ist aufgrund seiner mehr als 140-jährigen Kompetenz der Spezialist für individuelle Transportlösungen. Die wichtigsten Branchen, die Schwarzmüller Nutzfahrzeuge einsetzen, sind der Fernverkehr, die Bau- und die Mineralölwirtschaft sowie die Lebensmittel- und die Holzindustrie. Schwarzmüller fertigt jährlich mehr als 7.000 Nutzfahrzeuge, beschäftigt aktuell rund 2.028 Mitarbeiter und erwirtschaftete 272 Mio. Euro (2014). Neben den Produktionsstandorten Österreich (Hanzing), Tschechien (Zebrak) und Ungarn (Budapest) bietet das Unternehmen ein europaweites Netz von knapp 350 Servicestützpunkten.

International einsetzbare Gesamtlösung

Zuverlässige Kompetenz beruht auf Konstanz, dessen ist man sich bei Schwarzmüller bewusst. Darum setzt das Unternehmen auch bei der Qualitätssicherung auf den zuverlässigen Partner QSC. Nach 15 Jahren mit selbstprogrammierter Software musste die Geschäftsführung der Schwarzmüller GmbH nach Alternativen suchen. Mit dem ERP-System von  PSIpenta und der Softwarelösung QS1 von QSC wird man nun den gewachsenen Anforderungen in Produktion und Verwaltung gerecht.

Unternehmen:
Wilhelm Schwarzmüller Gesellschaft m.b.H.
Produkte:
Herstellung von Aufbauten und Anhängern
Branche:
Fahrzeugbau
Firmensitz:
A-4785 Freinberg
Web:
Johann Kropf, Leitung Informationstechnologie bei Schwarzmüller über QS1

"Nachdem wir verschiedene Qualitätssicherungslösungen evaluiert haben, fiel unsere Wahl einstimmig auf QS1. Überzeugt haben uns die tiefe Integration in unsere ERP-Lösung und die Flexibilität von QSC unsere doch sehr spezifischen Prozesse – insbesondere im Reklamationsmanagement – exakt abbilden zu können. Das Ergebnis ist eine voll integrierte sowie international einsetzbare Gesamtlösung mit komplett durchgängigen Prozessen."

Johann Kropf, Leitung Informationstechnologie bei Schwarzmüller über QS1