Herausforderungen Praxis

Je öfter ein Produkt verändert wird, desto komplexer wird üblicherweise auch die Datenhaltung. Dies lässt sich aber durch eine effiziente CAD-Integration erheblich verbessern. Prüfpläne für zeichnungsbasierte Teile sind teilweise hochkomplex und mit einer Vielzahl von Maßpunkten versehen. Durch die Erstellung der Prüfpläne mittels Zeichnungsstempelung muss der Bezug Prüfplan zu Zeichnung bzw. Maßpunkt zu Prüfmerkmal wirtschaftlich hergestellt werden können.

 

 

Lösung QS1

Über die CAD-Integration von QS1 erstellen Sie Ihre zeichnungsbasierten Prüfpläne durch digitales „Stempeln“ der relevanten Bemaßungspunkte. Der zugehörige Prüfplan mit seinen Prüfmerkmalen (= Bemaßungspunkten) wird automatisch erstellt. Zur Anreicherung der Zeichnungsdaten können Sie Bemerkungen, Symbole, Form-/Lagetoleranzen, etc. beliebig ergänzen.

Für Ihr Versionsmanagement steht Ihnen ein komfortabler Zeichnungsvergleich zur Verfügung. QS1 erlaubt Ihnen die Erstellung von Prüfplanversionen analog der Zeichnungsversionen; in Verbindung mit den Parent Child Logiken der Prüfplanung, inklusive der dem Maßpunkt zugehörigen Prüfmerkmal geforderten Verwendung (z.B. Erstbemusterungen, Serienprüfungen, Zertifikatsmerkmale). Für entwicklungsbegleitende Prüfungen ist selbstverständlich die Zeichnungsstempelung auch direkt für die jeweiligen Prüfaufträge, z.B. Erstmusteraufträge zur Werkzeugfreigabe, möglich.

  • Stempel für Erstmusterprüfungen und Prüfplanung (VDA, …)
  • Verwendung vorhandener CAD-Zeichnungen
  • Attributive und variable Merkmale
  • Erkennung von Nennwerte, Toleranzen, Passungen, …
  • Integration in die CAQ-Infrastruktur
  • Ausgabe von Grafiken pro Merkmal (*.BMP, *.JPG, *.TIF, *.WMF, *.EMF, *.PNG)
  • Unterstützung von mehrseitigen Zeichnungen, Layout Bereichen, Layer, …
  • Basiert auf Technologien die von namhaften CAD-Anbietern, wie UGS, PTC, …, verwendet wird
  • Filterfunktionen für Maßtexte, Texte, Form und Lagetoleranzen 
  • Kommunikation mit Ihren Kunden/Lieferanten über die Stempelpunkt-Id.

Ihre Vorteile

  • Fehlervermeidung bei manueller Prüfplan-Erstellung
  • Prozess statt Handarbeit
  • Jederzeitige Nachvollziehbarkeit Prüfmerkmal zu Bemaßungspunkt der Zeichnung
  • Vollumfängliche Versionierung der Zeichnungen und Prüfpläne
  • Prüfmerkmals-Erkennungsquote bis zu 100%
  • Zeitersparnis um den Faktor 10 für die Prüfplanerstellung