with quality to success

Chargenverfolgung im Qualitätsmanagement

02.05.2019

... als Instrument zur Kostenoptimierung. Vom Rohmaterial bis zum Fertigprodukt!

Die Lösung von QSC bietet ein lückenloses Monitoring von Chargen und Serien-Nummern über die gesamte Wertschöpfungskette.

  • Steigerung der Transparenz
  • Senkung von Qualitätskosten
  • Prozess-Sicherheit rund um alle Aspekte der Produkthaftung

Als Basis für alle folgenden Funktionen werden alle Chargen- bzw Seriennummern-relevante Buchungen im Qualitäts-Management geführt. Diese Buchungen werden einerseits automatisiert vom ERP-Systemen gewonnen, können andererseits in QS1 jederzeit ergänzt werden (u.a. mittels Online-Zugriff auf die Fertigungsstrukturdaten -Stücklisten und Arbeitspläne). Im Ergebnis entstehen mehrstufige Chargennetze.

Derartige Chargennetze können zeitsparend auch für Teile, welche im ERP-System nicht chargen- oder seriennummerngeführt sind, in QS1 aufgebaut werden.

Basierend auf Chargennetzen bietet QS1 eine lückenlose Herkunftsanalyse über die eingesetzten Chargen- und Seriennummern wahlweise "Top-Down" (vom Endprodukt bis zu den eingesetzten Rohmaterialien) oder "Bottom-Up" (vom Rohmaterial zum Endprodukt).

Damit einhergehend stellt QS1 auch alle qualitätsrelevanten Daten (Prüfungen sowie Sperr- und Freigabeinformationen) bereit.

Basierend auf der grafischen Darstellung des Chargennetzes werden für jede Charge/Seriennummer die zugehörigen Qualitätsdaten angezeigt. Dies erlaubt Ihnen die Nachvollziehbarkeit in den operativen Prozessen, z.B. dem QS1-Fehler-Management.

Für die Erstellung Ihrer Werks-, Abnahmeprüfzeugnisse können Sie automatisiert auf die Prüfdaten aus den vorgelagerten Fertigungsstufen zugreifen.

Beispielsweise können die Werksprüfzeugnisse der Lieferanten direkt Ihrem Abnahmeprüfzeugnis des Endproduktes zugeordnet werden.

Die QS1-Analysewerkzeuge erlauben Ihnen selbstverständlich die Ad-hoc Analyse der SPC-Daten über das gesamte Chargennetz hinweg.

Sprechen Sie uns an!

Unsere Referenzen

Wir freuen uns über die Internationalität und den Branchenmix unserer Kunden. Ob es sich um namhafte Industrieunternehmen oder innovative mittelständische Unternehmen handelt. Besonders stark sind wir in der D-A-CH-Region vertreten.