with quality to success

Integrierte Qualitätsmanagement-Lösung fördert ganzheitliches Bewusstsein für die Abläufe im Unternehmen!

06.07.2020

Die Welt erlebt eine Zeitenwende durch Digitalisierung. Ermöglicht wird diese nicht zuletzt durch Hightech-Produkte, wie sie der QSC-Kunde Rosenberger herstellt. Der Global Player aus Oberbayern ist ein führender Hersteller von Hochfrequenz-, Hochvolt- und fiberoptischen Steckverbindungen.

Für den erforderlichen ERP-System-Releasewechsel war es eine zentrale Vorgabe der Rosenberger-Geschäftsleitung, ein vollkommen integriertes Gesamt-System, bestehend aus ERP und QS/QM, ohne Medienbrüche zu schaffen. Die vorhandene Branchenlösung von QSC/proALPHA für den Automotive-Bereich bietet dafür die perfekte Basis! Diese wird in einer gemeinsamen Entwicklungspartnerschaft für den Kunden Rosenberger für die Elektronik-Branche weiter ausgebaut.

„In der Vergangenheit hatten wir verschiedene Systeme und entsprechend aufwändige Prozesse im Einsatz. Nun ermöglicht uns die enge Zusammenarbeit von proALPHA mit den QM-Spezialisten von QSC auch in diesem Bereich ein hocheffizientes Setting ohne Systembrüche“, so Peter Rosenberger. Das Qualitätsmanagement ist vollständig in die ERP-Lösung eingebunden und arbeitet schnittstellenfrei mit derselben Datenbank. „Alle QM-Informationen sind damit auf Knopfdruck abrufbar“, freut sich Rosenberger und ergänzt: „Ein Umdenken zwischen verschiedenen Systemen ist dann nicht mehr nötig. Das spart nicht nur Zeit und Kosten. Es verhindert auch ein Silodenken und fördert das ganzheitliche Bewusstsein für die Abläufe im Unternehmen.“

Der Echtbetrieb wird mit allen QS1-Modulen (und ca. 250 QS1-Nutzern) in Kombination mit proALPHA 7.1 standortübergreifend erfolgen.

www.proalpha.com/deutsch/referenzen/rosenberger/

 

 

Unsere Referenzen

Wir freuen uns über die Internationalität und den Branchenmix unserer Kunden. Ob es sich um namhafte Industrieunternehmen oder innovative mittelständische Unternehmen handelt. Besonders stark sind wir in der D-A-CH-Region vertreten.