Herausforderungen Praxis

Neben der Sicherstellung der Qualitätsanforderungen Ihrer Lieferungen, fordern Ihre Kunden je Lieferung / Charge / Maschinenummer / Seriennummer / Fahrzeug-ID, etc. oftmals eine Fülle von QS-Dokumenten. Basierend auf Qualitätsprüfungen entlang der Wertschöpfungskette sollten diese zum Zeitpunkt der Versandlogistik verfügbar sein. Neben diversen Abnahmespezifikationen wie z.B. dem 3.1-er Zeugnis können auch Befähigungsnachweise und Zertifikate Ihrer Rohmateriallieferanten erforderlich sein. 

 

Lösung QS1

Mit QS1 planen und steuern Sie Ihre Prüfprozesse im Warenausgang in enger Verknüpfung mit dem Warenfluss in Ihrem ERP-System.

Mittels unterschiedlicher Möglichkeiten der Prüfschärfendynamisierung richten sich Ihre Prüfaufwände und -kosten am geforderten Qualitätsbild Ihrer Kunden aus.

Vertriebsaufträge/Lieferscheine im Versandprozess führen automatisch zur Generierung der Prüfaufträge im Warenausgang. Es stehen unterschiedliche Verfahren zur Verteilung der Prüfungen im Unternehmen zu Verfügung. Die Mitarbeiter werden intuitiv durch die Prüfung geführt. Je Merkmal werden dem Mitarbeiter zusätzliche, kundenspezifische Informationen (Texte, Bilder, Dokumente, CAD-Daten) in den Prüfschritten dargestellt.

Um Prüfaufwände zu reduzieren, bietet QS1 die Möglichkeit, auf Prüfergebnisse und zugehörige Dokumentationen aus vorgelagerten Prüfungen wir z.B. Ihren Fertigungsprüfungen zu referenzieren. In Kombination mit der Chargen- und Seriennummernverfolgung behalten Sie so den Überblick über den gesamten Wertschöpfungsprozess, bis zu Warenausgangsprüfungen des Lieferanten.

  • Prüfaufträge für geplante Kundenlieferungen
  • Automatische Auftragsgenerierung aus Ihrem ERP-System
  • Integriertes Labor-Informations- und Management-System (LIMS)
  • Workflowbasierte Auftragsabwicklung 
  • Umfangreiche Möglichkeiten der Prüfplatzsteuerung 
  • Barcode-Integration 
  • Freie Layout-Gestaltung der Rückmeldung auf Merkmalsebene
  • Anbindung aller gängigen Messmittel und Messmaschinen
  • Chargen, Seriennummern, Kavitäten, Zusatzdaten, Prozessparameter
  • Historie-Funktion / Audit-Trail auf allen Daten-Ebenen
  • Digitale Signaturen mit 4/6-Augen-Prinzip im GxP-Umfeld
  • Umfangreiche Standard-Formulare, Prüfzertifikate, Werkprüfzeugnisse
  • Automatische Verteilung der Informationen über Workflow und Agenten
  • Ableitung von Reklamationen im Fehlerfall
  • Einfluss in die Eigenbewertung - Kundenmanagement
  • Dokumentenlenkung
  • Analysen / Kennzahlen / Dashboards

Kontakt

Schreiben Sie uns

Wie dürfen wir Ihnen helfen? - Wir sind gerne für Ihre Fragen da. Nehmen Sie ganz einfach Kontakt mit uns auf, wir helfen gerne weiter und setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Ihre Vorteile

  • Vollautomatische Erstellung Ihrer QS-Ausgangsdokumente wie Zertifikate, Zeugnisse, etc.
  • Explizite, signierte Chargen / Seriennummernfreigaben, wenn gefordert mittels x-Augen-Prinzip über Qualified Person-Freigabecockpit
  • Durch die klar strukturierte Zuordnung der erforderlichen Prüfungen auf unterschiedlichen Ebenen in Kombination mit Ihren ERP-Daten minimieren Sie den Verwaltungsaufwand der Erstellung und Pflege Ihrer Prüfpläne.
  • Durch die Daten- und Prozesskommunikation mit Ihrem ERP-System werden die erforderlichen Prüfaufträge mit ihren jeweiligen, kundenspezifischen Prüfvorgaben vollautomatisch erstellt.