Familienunternehmen

Philosophie

Als familiengeführtes Unternehmen, fernab von Investoren und Konzernstrukturen, verfolgt die QSC seit Beginn an in Ihrer Firmenphilosophie ein langfristiges Modell - kurzfristige Gewinne waren nie Ziel des Unternehmens.

Im Vordergrund steht Kundenzufriedenheit und stetiges, gesundes Wachstum, wobei die Kernkompetenzen der Standardentwicklung und die ausgeprägte Software-Affinität nie zu kurz kommen.

Um diese Philosophie weiterzuführen ist auch schon die nächste Generation im Unternehmen tätig - die Zukunft ist gesichert!

Geschäftsführender Gesellschafter

Friedrich Piewald gründete 1997 gemeinsam mit seiner Frau Eva die Unternehmensgruppe „QSC“ und ist seit diesem Zeitpunkt als geschäftsführender Gesellschafter tätig. Er verantwortet dabei insbesondere Strategie und Unternehmensentwicklung, verfolgt aber gleichzeitig die kontinuierliche Weiterentwicklung der QSC-Produktpalette sowie technische Innovationen als „persönliches Steckenpferd“.

Friedrich Piewald war den Großteil seiner Laufbahn mit leitenden Funktionen in der Entwicklung und Implementierung von komplexen und internationalen Softwareprojekten (insbesondere im ERP-Bereich) in produzierenden Unternehmen betraut. Parallel dazu absolvierte er die Ausbildung zum Unternehmensberater und war in Folge auch an mehreren Unternehmenssanierungen in der Industrie maßgeblich beteiligt.

Gesellschafterin

Eva Piewald stammt aus einer Unternehmerfamilie und kennt alle Aspekte einer erfolgreichen und auf Langfristigkeit ausgelegten Firmenphilosophie bereits von Kindesbeinen an. Neben ihrer Funktion als Gesellschafterin sorgt sie in der QSC vor allem auch für den „sozialen Kit“ im Team und organisiert unsere Mitarbeiter-Events.  

 

Florian Piewald

bringt viel neues Wissen mit in die QSC. Während seiner Ausbildung zum Bachelor in Biologie und einem damit einhergehenden Praktikum konnte er einiges an Laborerfahrung, mitunter in Kopenhagen, sammeln und kennt somit die Herausforderungen im GxP-Umfeld besonders gut. 

In weiterer Folge absolvierte er einen Master in Bioinformatik an der Universität Wien und stieg 2018 ins Familienunternehmen ein. 

Mit Florian hat die QSC einen hervorragenden Techniker & Analytiker gewonnen, der diese Herausforderungen liebt und sich stetig mit der Erforschung neuer Technologien beschäftigt. 

Lukas Piewald

studiert Unternehmensführung am IMC Krems an der Donau und unterstützt begleitend zu seinem aktuellen Studium das Kundenservice-Team.