Herausforderungen Praxis

In der Wertschöpfungskette wird man heute teilweise mit einer Vielzahl an Abweichungen / Reklamationen konfrontiert. Ob im Lieferantenmanagement, bei internen Fertigungs- und Montageprozessen bis hin zu Beschwerden, Service-Anfragen und Reklamationen von Kunden.

Fehlende Standardisierung und Fehlerquellen, welche zu regelmäßigen Abweichungen führen, werden oft zu spät erkannt.

Neben der normengerechten Abwicklung von Reklamationen und Fehleranalysen inklusive der Spiegelung von IST-Abweichungen in den FMEAs muss das Reklamationsmanagement selbstverständlich auch in die ERP-Prozesse vollinhaltlich integriert sein und bis hin zum begleitenden Kostencontrolling die Chancen zur Verbesserung aufzeigen. Die rasche und konsequente Analyse von auftretenden Fehlern in Verbindung mit einem workflowbasierten Maßnahmen-Management reduziert Ihre Fehlerkosten und verbessert die Kundenzufriedenheit.

 

Lösung QS1

QS1 bietet die passgenaue Lösung für Ihre individuellen Anforderungen und hilft so, genau diese Herausforderungen zu überwinden. Das Fehler- und Abweichungsmanagement von QS1 führt Sie normenkonform durch alle erforderlichen Schritte: von der mobilen Fehlererfassung über die Reklamationsprozesse mit den von Ihren Kunden geforderten Elementen, wie beispielsweise 8D-Reports oder auch den Werkzeugen der Ursachenanalyse Ishikawa und 5-Why, bis zum ganzheitlichen Abweichungsmanagement.  Über die QS1-Portalfunktionen kommunizieren Sie alle Abweichungen und Maßnahmen direkt mit Kunden und Lieferanten und sparen so Bearbeitungszeit. Die CAPA-Funktionen in Verbindung mit den integrierten Maßnahmenworkflows führen Sie durch die Fehleranalyse-Prozesse – dies bei Bedarf über mehrere Fertigungsstufen. Im Zusammenspiel mit Ihren online in QS1 zur Verfügung stehenden ERP-Daten betrachtet QS1 durchgängig auch die Kostenfaktoren (Kostencontrolling) und spiegelt die IST-Fehler direkt in die zugehörigen FMEAs.

  • Frei konfigurierbarer Fehler-Erfassungsablauf 
  • Mobile Fehler-Erfassung
  • Automatische Erstellung von Reklamationen aus dem Prüfauftragswesen
  • Erfassung und Dokumentation von Fehlerkosten 
  • Workflowbasiertes Maßnahmenmanagement 
  • Abwicklung von Sammelausschuss ("Scrap-Management") 
  • Normenkonformes Formularwesen (xD-Report, etc.) 
  • Reklamationscontrolling, z.B. ppm-Analysen
  • Online-Einbindung der erforderlichen ERP-Prozesse wie z.B. Calls, Logistikverarbeitungen, Nacharbeiten, kaufmännische Abwicklung

Kontakt

Schreiben Sie uns

Wie dürfen wir Ihnen helfen? - Wir sind gerne für Ihre Fragen da. Nehmen Sie ganz einfach Kontakt mit uns auf, wir helfen gerne weiter und setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Ihre Vorteile

  • Abweichungen feststellen und kommunizieren
  • Normenkonforme Bearbeitung und Kommunikation mit Ihren Kunden und Lieferanten über die QS1-Portallösungen
  • Fehleranalysen inkl. Ursachenforschung mit frei gestaltbaren Maßnahmenplänen
  • Gesamtübersicht über alle CAPAs inkl. Statusübersicht
  • Integration FMEA
  • Maßnahmen und Termine koordinieren
  • Reklamationen auswerten, Maßnahmen koordinieren
  • Kostencontrolling