Webinar QS1-FMEA

QS1 Fehler-Möglichkeits- und -Einfluss-Analyse als integrierter Bestandteil Ihrer QS1 Installation

Mit Version 4.1 hat QSC die Qualitätsmanagement Lösung QS1 um ein neues FMEA Modul erweitert. Fehlermöglichkeiten und deren möglichen Wirkungen erkennen Sie frühzeitig und reagieren bereits bei Ihrer Prüfplanung auf die möglichen Ursachen. QS1 erlaubt Ihnen die redundanzfreie Abbildung von Produktionslenkungsplänen & FMEAs und den Prüfplänen in beliebig modularer Form. Dies selbstverständlich auf der Grundlage der neuesten Methoden und vollintegriert in die bestehende QS1- Infrastrukutr. Durch die Einbindung in das QS1-Maßnahmenmanagement, die Möglichkeiten der FMEAPrüfplansynchronisation und die Rückkopplung aus dem Reklamationsmanagement wird die FMEA zum wirksamen Instrument frühzeitiger und nachhaltiger Fehlervermeidung.

Erfahren Sie in diesem Webinar insbesondere mehr über nachfolgende Details:

  • VDA / AIAG 1. Ausgabe 2019 als Grundalge für die neue FMEA Methodik
  • Funktionen – Fehler – Ursachen – Fehlernetze
  • RPZ, AP’s, Maßnahmenstände und Workflows
  • Betrachtungsumfänge und FMEA Formblätter
  • Zusammenwirken von FMEA und Prüfplanung
  • Zentrale Wissensdatenbank: Abgleich IST-Fehler aus den Fehleranalysen (CAPA)